Jury

Die Jury für jeden Fachbereich setzt sich aus je einem Vertreter der Schulen, der Hochschulen und der Wirtschaft zusammen. Abweichungen nach oben können sich bei besonders vielen Arbeiten in einem Fachgebiet ergeben.

Schon vor dem Wettbewerb haben die Juroren eure eingereichten, schriftlichen Arbeiten gelesen. Am Regionalwettbewerb findet dann ein Gespräch mit euch über die Arbeit statt.

Bei der Präsentation solltet ihr darauf achten, eure Idee, die Durchführung sowie die Ergebnisse der Arbeit kurz vorzustellen. Geht dabei mit Engagement aber auch selbstkritisch vor. Das Gespräch über theoretische oder praktische Probleme bei der Erstellung der Arbeit ist genauso wichtig, wie die optisch ansprechende Gestaltung des Standes.

Die Jurybefragung dauert meist zwischen 20 und 30 Minuten. Es kann aber sein, dass die Juroren zur Klärung weiterer Fragen noch einmal vorbeikommen.

Die Juryentscheidung orientiert sich also an der schriftlichen Arbeit, an der Standpräsentation und am Gespräch zwischen Jungforschern und Juroren.



Jury Regionalwettbewerb 2018

Jury Arbeitswelt

Dr. Wolfgang BühlmeyerDr. Dominik Erhard
Frank GrökelBirgit Mielke
Carolin PartheimüllerKlaus Smolik

Jury Biologie

Dr. Gaitano FrankeFrank Müller
Volker PfenningDr. Herbert Rebhan
Dr. Frank UhlAlexander Ulmer

Jury Chemie

Dr. Johannes BailAnnett Becker
Martina FischerOStR Johannes Otto Först
Prof. Thorsten Irrgang Dr. Jürgen Paul
Frank Ruhland 

Jury Geo- und Raumwissenschaften

Dominik GöldnerDr. Timo Spörlein

Jury Mathematik/Informatik

Mischa MeierProf. Dr. Ute Schmidt
Klaus Völkel 

Jury Physik

Klaus Balling
Ingo Hahn

Evi Keppner-Rappl

Dr. Carsten Schür
Mathias SeifertProf. Matthias Weiss

Jury Technik

Doris AschenbrennerProf. Dr. Thomas Fischer
Martin HeierBernd Liebermann
Martin OesterleinOStR Christian Wolf

Veranstalter

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstr. 6
95444 Bayreuth

In Kooperation mit